Presse

Presse

Pressemitteilungen

Veröffentlichungen

Das WLAN-LPWA Gateway der E-IoT Hardwarefamilie  >>


Nagold, 15. Nobember 2022  * * * Das endrich Smart Board ist eine neue Generation von E-IoT-Boards. Es ist mit LTE-M/NB-IoT und einem 868MHz-Modul ausgestattet. Damit kann mit geringem Aufwand ein eigenes Wireless Local Area Network (WLAN) eingerichtet werden und ein drahtloses, kostengünstiges und langlebiges Sensornetzwerk mit Cloud-Zugang betrieben werden.
Der Vorteil dieser Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung besteht darin, dass ein batteriebetriebenes, preiswertes, werkseitig vorkonfiguriertes Kommunikationsgerät seine Arbeit unabhängig vom bestehenden Netzwerk des Unternehmens verrichten kann. Das Gerät muss nicht an ein WiFi-Firmennetz angeschlossen werden, seine Sicherheit wird nicht beeinträchtigt und die Installations- und Betriebskosten bleiben niedrig.

Wenn es notwendig ist, mehrere Sensoren in einem bestimmten Bereich zu platzieren, ist es oft zu teuer, eine zellulare LPWA-Verbindung (NB-IOT/LTE-M) immer aufrechtzuerhalten. Ein lokales Sensornetzwerk mit einem einzigen Gateway zum Internet ist hier eine bessere Wahl. In industriellen Maschinenräumen ist es viel vorteilhafter, eine verbrauchsarme drahtlose Technologie zu wählen, die im Sub-Gigahertz-ISM-Band arbeitet, als kabelgebundene Sensornetzwerke. In dieser Umgebung sind ZigBee-, Bluetooth- oder WiFi-Technologien bei der Signalausbreitung durch Wände oder andere Objekte eingeschränkt. Das Sub-Gigahertz-Netzwerk bietet eine gute Durchdringung von Innenräumen. Es erfordert keine Lizenz und keine teure Installation und ist daher kostengünstig.

Die MESH-Technologie von NeoCortec bietet eine professionelle, agile, skalierbare und stromsparende drahtlose Verbindungslösung mit sehr wenigen Einschränkungen und großer Benutzerfreundlichkeit mit kurzen Markteinführungszeiten. Das patentierte NeoCortec Mesh verfügt über eine Reihe von Lösungen zur Minimierung des Stromverbrauchs, Skalierbarkeit und Datensicherheit, um autonome intelligente Netzwerkknoten aufzubauen.

Der proprietäre Routing-Mechanismus sorgt für eine reibungslose Datenübertragung im Netzwerk und eliminiert leistungsmindernde Faktoren wie Hindernisse im HF-Pfad, blockierende Knoten oder Bewegungen innerhalb des Netzwerks. Die Größe des NeoCortec-Modems lässt sich leicht mit externen Sensorkarten von endrich und dem Mainboard, das als Gateway fungiert (E-IoT SBC), integrieren. Das integrierte Gateway-Device wurde entwickelt, um alle  Funktionen zu vereinen, d.h. es kann Signale sowohl von kabelgebundenen als auch von drahtlosen intelligenten Sensoren empfangen und sie an eine Cloud-basierte Datenbank im NB-IOT/LTE-M GSM-Netz senden. Endrich präsentiert seine Lösung auf den kommenden Ausstellungen wie die electronica vom 14. – 18. November 2022 auf dem Stand C3.301.

High-End-Industrie-Touch-Monitore  >>


Nagold, 15. Nobember 2022  * * * Die neuesten Industrie-Touch-Monitore von DLogic bieten eine realitätsnahe Darstellung, hohe Temperaturbeständigkeit, außergewöhnliche Helligkeit, schnelle Reaktionszeit und modernste Multi-Touch-Eingabe. Sie erfüllen die rauen industriellen Anforderungen und werden für alle Arten von industriellen Anwendungen geliefert, wobei verschiedene Montagelösungen verfügbar sind. Alle Monitore sind auf hohe Leistung, Einfachheit, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer ausgelegt. Die Schnittstellen bieten Unterstützung für die neueste Generation von Embedded Computern mit Display Port oder HDMI sowie USB für die kapazitive Multi-Touch-Schnittstelle.
Jeder Monitortyp bietet einen einzigen Anschluss für das Display. Dadurch ist ein Umschalten zwischen den Display-Eingängen nicht notwendig. So sind die Monitore fest auf den einen verfügbaren Display-Eingang eingestellt. Die Monitore werden komplett über die Display Data Channel Command Interface (DDC/CI) gesteuert, so dass die Anwendersoftware die Kontrolle über die Konfiguration wie Helligkeit und ECDIS-Einstellungen hat. Zur manuellen Steuerung der Bildschirmhelligkeit steht eine kapazitive Taste für die Hintergrundbeleuchtung zur Verfügung.

Die IPS-Bildschirme zeichnen sich durch hervorragende Farben und einen weiten Betrachtungswinkel aus. Sie sind mit einer Hintergrundbeleuchtung mit 1000 cd/m² Helligkeit ausgestattet. Alle Monitore verfügen über Deckgläser mit 1,8 mm chemisch gehärtetem, reflexionsarmem Glas, das einen soliden Schutz für die Monitore bietet.

Die Monitore haben einen Unibody-Aluminiumrahmen. Die flache Rückseite des Panels erleichtert den Einbau des Monitors in viele verschiedene Konsolen mit mehreren Halterungen. Optional sind die Multitouch-Panels mit Adaptive Sensing Technologie erhältlich, die eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit bieten. Die Touch-Steuerung mXT2952TD von Microchip© bietet eine hohe Störfestigkeit und gewährleistet eine sehr gute Touch-Leistung auch in rauen Umgebungen.

Typische Anwendungen sind IoT, E-Mobilität, HMI, POS, in der Medizintechnologie und im Transportwesen. Verfügbare Größen sind 18,5 Zoll, 21,5 Zoll und 23,8 Zoll. Das optische Bonding von Display und Touch Panel ist optional möglich. Die Monitore sind über endrich Bauelemente Vertriebs GmbH zu beziehen.

High-End-Industrie-Touch-Monitore

Synchroner, gleichgerichteter Abwärts-Schaltwandler  >>


Nagold, 15. Nobember 2022  * * * Der MP2322 von MPS ist ein synchroner, gleichgerichteter Abwärts-Wandler mit integrierten Leistungs-MOSFETs und hohem Wirkungsgrad bei geringer Last. Er ist bei endrich Bauelemente Vertriebs GmbH erhältlich. Der Wandler bietet eine sehr kompakte Lösung, die einen Dauerausgangsstrom von 1A mit sehr guter Last- und Leitungsregelung über einen weiten Eingangsspannungsbereich erreicht.
Die Schaltflanke des MP2322 ist für die Reduzierung von EMI (Electro Magnetic Interference) optimiert. Die Constant-on-Time-Steuerung (CoT) sorgt für einen nahtlosen Modusübergang und ein schnelles Ansprechen auf Lasttransienten. Zu den umfassenden Schutzfunktionen gehören Überstromschutz (OCP), Überspannungsschutz (OVP) und thermische Abschaltung.
Der MP2322 benötigt nur eine minimale Anzahl von leicht verfügbaren, externen Standardkomponenten und ist in einem platzsparenden QFN-8-Gehäuse mit den Abmessungen 1,5mm x 2mm erhältlich.
Anwendungsgebiete sind IoT, Hausautomatisierung, Haussicherheit, ein- oder mehrzellige Li-Ion-Batteriesysteme, Mehrzellen-Trockenbatteriesysteme, 12-V-Eingangsstromschienen und Weiße Ware.

MP2322

Das Bluetooth-Low-Energy-Modul PAN1782 von Panasonic  >>


Nagold, 15. Nobember 2022  * * * Bei endrich Bauelemente Vertriebs GmbH ist das PAN1782 von Panasonic erhältlich. Dabei handelt es sich um ein Bluetooth® 5.1 Low Energy Modul basierend auf dem Nordic nRF52833 Single-Chip-Controller mit ARM Cortex-M4 für Datenraten bis zu 2 Mbps unter Verwendung des High-Speed LE 2M PHY. Darüber hinaus ermöglichen die neuen Low Energy Anzeigeerweiterungen, dass in verbindungslosen Szenarien wesentlich größere Datenmengen übertragen werden können. Mit dem ARM® Cortex®-M4-Prozessor, 128 kB RAM und dem eingebauten 512 kB Flash-Speicher kann das PAN1782 problemlos im Stand-Alone-Modus eingesetzt werden, was einen externen Prozessor überflüssig macht und somit Komplexität, Platz und Kosten spart. Das PAN1782 unterstützt Bluetooth Direction Finding, also die Peilung nach Ankunftswinkel (AOA) und Abfahrtswinkel (AOD) über Bluetooth. Als zusätzliches Feature unterstützt das PAN1782 auch Typ 2 Near Field Communication (NFC-A) für den Einsatz in vereinfachten Pairing- und Zahlungslösungen. Dabei ist eine externe Antenne erforderlich.

Die Abmessungen des Moduls für die Oberflächenmontage betragen 15,6mm × 8,7mm × 2mm. Es ist ein Pin-kompatibler Hardware-Ersatz für PAN1026A, PAN1762 und PAN1781. Das Gerät besitzt einen eingebauten Temperatursensor. Es sind bis zu 16 General Purpose I/O's (GPIOs) verfügbar, die gemeinsam mit bis zu 4 × SPI, 2 × I²C, 2 × UART, 8CH ADC, COMP, QDEC, NFC-A, 4 × PWM und nRESET genutzt werden können. Die Nutzung ist durch die Anzahl der verfügbaren GPIO-Ports begrenzt. Die USB 2.0-Geräteschnittstelle arbeitet mit voller Geschwindigkeit.

Typische Anwendungen sind Smart Home, Gebäudeautomatisierung, Smart Factory, Energiemanagement, Medical sowie Schutz & Sicherheit.

Bluetooth-Low-Energy-Modul PAN1782

SD175RAP-24SHWB (56) (MS)  >>


Nagold, 15. Nobember 2022  * * * Industrielüfter mit hoher Luftleistung für schwierige Umgebungsbedingungen
Sinwan hat seine Axialventilatoren mit hohem Luftdurchsatz, hoher Drehzahl und für raue Umgebungsbedingungen um die Baureihe SD175RAP-24SHWB (56) (MS) ergänzt. Diese ist bei der endrich Bauelemente Vertriebs GmbH erhältlich.

Die SD-Serie ist in Konfigurationen für 12V, 24V und 48V erhältlich. Durch sein rundes Aluminiumgehäuse mit 172 mm Durchmesser und Schutz gegen Staub und Wasser ist der Lüfter besonders gut für industrielle Anwendungen wie zum Beispiel Textilmaschinen, Robotik und Frequenzgeneratoren geeignet.

Der Lüfter zeichnet sich durch seine TÜV-, CE- und UL-Zertifizierung und sein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Zusätzlich ist die Serie mit vielen kundenspezifischen Optionen erhältlich, wie z.B. Regulierung des Spannungsbereichs von 15V bis 27V für niedrigere bzw. höhere Drehzahlen, zusätzlich FG-Ausgang und PWM-Eingang, spezielle Anschlüsse, hohe Temperaturbereiche und vieles mehr.

SD175RAP-24SHWB (56) (MS)

Verbesserter Hybrid-Halbleiter als Ersatz für Metalloxid-Varistoren (MOVs)  >>


Nagold, 15. Nobember 2022  * * * ProTek Devices bietet ein Upgrade seiner patentierten Serie von Hybrid-Halbleiterbauelementen für den Schutz von Wechselstrom-Versorgungsschaltungen in Verbraucher- und Industrieanwendungen an.

Die neue Halbleitertechnologie ist ein Ersatz für oberflächenmontierbare Metalloxidvaristoren (MOV). Sie ist bei endrich Bauelemente Vertriebs GmbH erhältlich. Die PHYTVSxxxV4-Serie bietet eine zuverlässige Überspannungslösung mit niedrigerer Klemmspannung. Im Vergleich zu einem MOV bietet die neue Bauteilserie von ProTek Devices ein robusteres Produkt mit einem niedrigen Profil und platzsparendem Gehäuse. Eine Version für die SMT-Reflow-Lötung ist erhältlich. Sie weisen keinen Verschleißmechanismus auf, der bei MOVs üblich ist. Durch den Einsatz von Halbleitertechnologie wird die Lebensdauer erheblich verlängert.

Im Vergleich zur Serie PHYTVSxxxV3 bieten die neuen Produkte der Serie PHYTVSxxxV4 eine doppelte Stoßstromfestigkeit von bis zu 500 A und erfüllen damit die Anforderungen der IEC 61000-4-5 (Surge): L - L Klasse 2, 500 Apk, 8 / 20 μS, 1 kV mit Req = 2 Ω. Die Serie besteht aus drei Geräten für Betriebsspannungen von 125V, 250V und 277V und wird in einem flachen und platzsparenden, vergossenen DFN-2-KW-Gehäuse geliefert. Sie bieten bidirektionalen Betrieb für 50/60/400Hz Wechselstromleitungen und sind RoHS- und REACH-konform.

Typische Anwendungen sind Stromadapter, Haushaltsgeräte, Automatisierungssteuerungen für Industrieanlagen, Messtechnik sowie Smart Meters.

Hochpräzise Dual Band GNSS-Maus von Locosys  >>


Nagold, 9. September 2022  * * * Die neueste GNSS-Maus-Empfängerfamilie (Global Navigation Satellite System) von Locosys unterstützt die globalen zivilen Satellitensysteme Multi-Konstellation GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, QZSS und IRNSS (NavIC)) ebenso wie das Dual-Frequenz-GNSS in den Bändern L1 und L5. Die Unterstützung für SBAS-Ranging, WAAS, EGNOS, MSAS und GAGAN ist ebenfalls gewährleistet. Das Device besitzt ein schnelles TTFF (Time To First Fix) bei niedrigem Signalpegel und eine freie hybride Ephemeridenvorhersage für einen schnelleren Kaltstart sowie eine intelligente Störungserkennung und -unterdrückung. Eine eingebaute Mikrobatterie dient zur schnellen Speicherung von Systemdaten zur schnellen Satellitenerfassung. Die Sichtbarkeit der Signal-LEDs wurde verbessert. Die GNSS-Maus kann gegenüber einer reinen L1-GNSS-Lösung über 60 Satelliten gleichzeitig empfangen. Die Positionierungsgenauigkeit liegt bei dabei unter 1,5 m CEP. Anwendungen sind die Ortung bzw. Positionierung und die Navigation, in der Automobilentwicklung und im Nachrüstungsmarkt, bei der Marine-Navigation, als hochwertiger NTP (Network Time Protocol) Zeitgeber und in der Landwirtschaft. Die GNSS-Maus-Empfängerfamilie ist über endrich Bauelemente Vertriebs GmbH zu beziehen.

Downloads

Silizium-MEMS als Taktgenerator und Zeitreferenz in 'hf-praxis' 04/2019  >>


Takt-Quarzoszillatoren werden mehr und mehr von MEMSOszillatoren verdrängt. Warum bringen diese Vorteile und was sollte man bei ihrem Einsatz beachten?

MEMS steht für „mikroelektromechanisches System“ (Micro-Electro-Mechanical System). Ein MEMS-Oszillator besteht aus einem CMOS-Chip mit Versorgungsschaltkreis, der für eine dauerhaft stabile mechanische Schwingung des MEMS-Resonators sorgt. Der CMOS-Chip ist im Wesentlichen eine PLL, mit der sich die Frequenz im Bereich von z.B. 200 kHz bis 1 GHz programmieren lässt, und zwar mit einer Genauigkeit bis auf die sechste Dezimalstelle. ...

Downloads

Si-MEMS

MEMS-Oszillatoren erobern den Markt der OCXOs in 'hf-praxis' 04/2019  >>


OCXOs (Oven-Controlled Oscillators) erreichen den Gipfel der Timing-Performance. Nur wenige Hersteller können Stabilität auf OCXO-Level (ca. ±50ppb oder besser) bieten. Da OCXOs Stratum-3E-Level an Timing-Stabilität erreichen, werden sie in Kommunikationsnetzwerken mit hohem Durchsatz eingesetzt, die mit jeder neuen Generation eine noch striktere Performance erfordern. ...

Downloads

OCXOs Bild: SiTime Emelrald

High-end industrial displays 'ENGINEERLIVE' 04.02.2019  >>


Zoltán Kiss discusses technical advances in high-end industrial displays and highlights a number of sophisticated solutions that suit a wide range of applications

For many years it has been possible to observe a fight on the smart television market for our movies and living rooms: manufacturers offer wider and wider, high-resolution, bright, specially shaped, elegant - and of course more and more expensive - products that feature outstanding audiovisual properties. The thinner, the more curved, the less framed the set is, the higher the price consumers are willing to pay for them. The situation however is completely different in the area of high-end industrial displays. For most of the applications here, it is sufficient to have a 7-10in screen size. Far more important properties are the robust, rugged design, the ability to withstand extreme environmental circumstances, the presence of the embedded PC and ... WEITERLESEN 

NB-IoT-Applikationen unter Live-Bedingungen testen 'all-electronics' 12.12.2018  >>


Mit seinem Funkmodul-Hersteller Fibocom will Distributor Endrich die wachsende Nachfrage nach NB-IoT-Applikationen adressieren. Dazu stellte er ein Live-NB-IoT-Testsystem vor.

Bei dem Testsystem, das auf der Electronica 2018 zu sehen war, handelt es sich um eine zellenbasierte LPWAN-Technologie auf Basis der bestehenden LTE-Infrastruktur. Sie ermöglicht die Anbindung einer großen Anzahl einfacher Geräte innerhalb einer Funkzelle, ... WEITERLESEN 

NB-IoT demonstration at Electronica 2018 'ENGINEER LIVE' 29.10.2018  >>


Endrich is going to present a live NB-IoT test system at Electronica 2018.

Networked objects such as smart devices contain a sensor and a communication module that connects them to the Internet of Things. This will be at the core of the demonstration. ... WEITERLESEN

Smart touch display computer range expands 'ENGINEER LIVE' 05.09.2018  >>


Endrich has expanded its range of touch display computers.

The DLogic models are designed for implementation into industrial equipment, appliances, vending machines, marine applications, trucking, healthcare devices and are suitable for indoor, outdoor and harsh environments. 

They feature a colour display ... WEITERLESEN

Wissen ist der Schlüssel in 'elektonik informationen' 02.09.2018  >>


Falko Neubert, Chief Technology Officer bei Endrich Bauelemente, resümiert über die Stärken und Schwächen seines Geschäfts. Kompetente Menschen sieht er als Chance.

eli: Herr Neubert, das Wesen der Distribu­tion ist die Warenverteilung vom Hersteller zum Kunden. Was ist daran schwierig?

Neubert: Distribution ist komplex und umfasst mehrere Prozesse – Lagerung und Bereitstellung, Kommissionierung, Verpackung und Versand sowie Transport und Übergabe. Zusammengefasst ist das die Auftrags- und Bestellabwicklung, in der Theorie. In der Praxis existieren eine ganze Menge unterschiedlicher Distributionsunternehmen im Elektronikmarkt, von global operierenden Großdistributoren mit riesigem Portfolio über die lokal auftretenden Kleinen mit passendem Portfolio für die jeweilige Region bis hin zum Spezialisten mit klar definiertem Angebot. Jeder versucht, sich im Markt zu behaupten, also seine Position gegenüber den Marktbegleitern zu sichern und auszubauen. Wie es die Hersteller in ihren Märkten auch tun.

eli: Aber was ist anders?

Neubert: Ein signifikanter Aspekt ist, dass der Distributor, anders als ein Hersteller, typischerweise keine eigenen Produkte hat. Der Kunde stellt aber heute extrem hohe technische Anforderungen an den Lieferanten, auch wenn dieser ein Distributor ist. Keiner kennt dagegen das Produkt besser als der Hersteller selbst. Zudem werden in den kommenden Jahren insbesondere die technischen Anforderungen seitens des Kunden komplexer. Der Distributor wird dadurch aus technischer Sicht auf die gleiche Stufe wie ein Hersteller gesetzt. Deshalb ist ein Wandel der Distribution im Hinblick auf die Technologie unumgänglich.   ...

Weiterlesen unter https://www.elektronik-informationen.de/wissen-ist-der-schluessel/150/23205/376102#

Downloads

Falko Neubert Falko Neubert ist seit 2017 CTO bei Endrich Bauelemente.
Zuletzt war er Manager bei Sick und besitzt jede Menge Industrieerfahrung
Bild: Endrich

Diese Website verwendet Google Analytics. Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK, ich stimme der Verwendung von Google Analytics zu.